Geschäftsbericht

"Geschäftsbericht 2013" als Titel? Bitte nicht! Eher als Unterüberschrift. In den Titel gehört, was das Besondere in diesem Jahr war, z.B. "Fusion erfolgreich abgeschlossen".

In den Bericht selbst gehören: Zahlen, Daten, Fakten (auch negative), aber auch Menschen und Geschichten. Und Fotos der handelnden Personen, nicht nur des Vorstandes. Nutzen Sie die Bildunterschriften nicht nur für Namen, sondern um Botschaften zu transportieren.

Außerdem wichtig: eine gute Gliederung, die am besten auf jeder Doppelseite präsent ist, z.B. als Navigation, und aussagekräftige Zwischenüberschriften, also nicht "Wettbewerb", sondern "Die Nr. 2 im ... Markt mit ...".


Diese Tricks helfen Ihnen:


Das Besondere, Johann Wolfgang von Goethe
Mehr zu diesem Thema finden Sie im Fächer „Die Schreibtricks der Meister".

Zahlen, Franz Josef Strauß
>> Trick online lesen

Tatsachen, John D. Rockefeller
>> Trick online lesen

Ehrlichkeit, Salomo
>> Trick online lesen

Menschen, Dr. Samuel Johnson
Mehr zu diesem Thema finden Sie im Fächer „Die Schreibtricks der Meister".

Geschichten, Dr. Samuel Johnson
>> Trick online lesen

Fotos, Kurt Tucholsky
Mehr zu diesem Thema finden Sie im Fächer „Die Schreibtricks der Meister".

Botschaft, Arthur Schopenhauer
Mehr zu diesem Thema finden Sie im Fächer „Die Schreibtricks der Meister".

Gliederung, Arthur Schopenhauer
>> Trick online lesen

Share drucken PDF

Bücher & Co.

Es läuft nicht alles so, wie Sie es gern hätten? Willkommen im Club! Auch Luther konnte Trost gut gebrauchen. Doch wichtiger für Sie ist sein Trost.

 » bestellen    » weitere Bücher

Seminare

Richtig kritisieren? Schreiben wie ein Redakteur? Präsentieren wie ein Profi?
Das können Sie lernen! Besuchen Sie eines meiner Seminare!

» Seminar anfragen   » Termine