Friedrich von Schiller

Schiller, Friedrich
Trick: Herausforderung

"Es wächst der Mensch mit seinen größern Zwecken."


Quelle: Friedrich Schiller: Wallenstein-Trilogie, Wallensteins Lager, Prolog



Nimm die Herausforderung an!


Zu Beginn macht eine Herausforderung selten Spaß. Sie kostet Arbeit und birgt Risiken.

Dennoch: Sofern die Herausforderung Ihrer Berufung entspricht, nehmen Sie sie an! Sie werden an ihr und mit ihr wachsen. Das gilt nicht nur für die Arbeit, sondern auch für andere Aufgaben, wie z.B. in der Familie.

Ihre Hilfsmittel: Fragen Sie Leute um Rat! Lesen Sie Bücher! Machen Sie sich einen Plan! Und wenn es nicht sofort klappt? Bleiben Sie dran!

Eine Herausforderung, die Sie erfolgreich bewältigen, macht immer Spaß.
    


Was Sie über Schiller wissen sollten:

Er ist der Dichter der Freiheit: Johann Christoph Friedrich von Schiller (1759–1805) wurde berühmt durch sein Drama „Die Räuber“, für das er die französische Ehrenbürgerschaft erhielt. Er war Doktor der Medizin, Militärarzt, unbezahlter Geschichtsprofessor, oft in Geldnöten, ab 1791 fast immer krank, Rivale und später Freund Goethes.
 
Share drucken PDF

Bücher & Co.

Es läuft nicht alles so, wie Sie es gern hätten? Willkommen im Club! Auch Luther konnte Trost gut gebrauchen. Doch wichtiger für Sie ist sein Trost.

 » bestellen    » weitere Bücher

Seminare

Richtig kritisieren? Schreiben wie ein Redakteur? Präsentieren wie ein Profi?
Das können Sie lernen! Besuchen Sie eines meiner Seminare!

» Seminar anfragen   » Termine