William Shakespeare

Shakespeare, William
Trick: Treue

„Denn Treue schmückt sich eher mit Taten als mit Worten.“


Quelle: William Shakespeare: The Two Gentlemen of Verona (aus dem Munde von Proteus), 2. Aufzug, 2. Szene.



Bleib treu!


Treue: keine Leistung, wenn die Sonne scheint; doch gefragt, wenn die ersten Wolken aufziehen. Das gilt für die Beziehung zu Ehepartner, Eltern, Freunden, Kollegen, Vereinskameraden und anderen.

Also: Stehen Sie zu ihnen, wenn andere nicht zu ihnen stehen! Investieren Sie in die Beziehung, auch wenn es mal nicht so viel Spaß macht. Lassen Sie es nicht bei Worten bewenden, lassen Sie Taten sprechen! Seien Sie treu, selbst wenn es so aussieht, als hätten Sie nichts davon. Es sieht nur im Moment so aus!


(Auszug aus der Publikation „Die Lebenstricks der Meister“)

Was Sie über Shakespeare wissen sollten:

Er ist der größte Dichter Englands, wenn nicht sogar der Welt: William Shakespeare (1564–1616) verfasste Dramen für eine Theatertruppe, in der er als Schauspieler mitwirkte – mit Erfolg. Das große Geld kam auch: Er war finanziell beteiligt am Team, an der Londoner Freiluftbühne „Globe Theatre“ und am überdachten „Blackfriars Theatre“.
 
Share drucken PDF

Bücher & Co.

Es läuft nicht alles so, wie Sie es gern hätten? Willkommen im Club! Auch Luther konnte Trost gut gebrauchen. Doch wichtiger für Sie ist sein Trost.

 » bestellen    » weitere Bücher

Seminare

Richtig kritisieren? Schreiben wie ein Redakteur? Präsentieren wie ein Profi?
Das können Sie lernen! Besuchen Sie eines meiner Seminare!

» Seminar anfragen   » Termine