Thukydides

Thukydides
Trick: Nutzen

„Die größten Motive […]: Anerkennung und Angst und Nutzen.“

Quelle: Thukydides: Der Peloponnesische Krieg I 76,2 (aus einer Rede der Athener).



Betone den Vorteil für den Leser!


Geben wir es zu: Wir sind Egoisten. Sie als Schreiber sind ein Egoist, und der Leser ist ebenfalls ein Egoist.

Bieten Sie ihm daher einen Nutzen, wenn Sie ihn zu etwas bewegen wollen, und sei es nur dazu, Ihren Text zu lesen! Jedenfalls steigt die Wahrscheinlichkeit, dass er dann in Ihrem Sinne handelt.

Nennen Sie den Nutzen in der Überschrift! Überschriften, die Nutzen bieten, werden häufiger angeklickt. Schreiben Sie statt „Methode N. N.“ lieber „20 Prozent sparen mit Methode N. N.“ Aber bitte nicht übertreiben!


(Auszug aus der Publikation „Die Schreibtricks der Meister“)



Was Sie über Thukydides wissen sollten:

Er ist der Vater der wissenschaftlichen Geschichtsschreibung: Thukydides (Betonung auf der zweiten Silbe; ca. 455–396 v. Chr.) setzte es sich zum Ziel, den Peloponnesischen Krieg (431–404) objektiv darzustellen. Als Feldherr hingegen versagte er in diesem Krieg und musste deswegen in die Verbannung gehen.
 
Share drucken PDF

Bücher & Co.

Es läuft nicht alles so, wie Sie es gern hätten? Willkommen im Club! Auch Luther konnte Trost gut gebrauchen. Doch wichtiger für Sie ist sein Trost.

 » bestellen    » weitere Bücher

Seminare

Richtig kritisieren? Schreiben wie ein Redakteur? Präsentieren wie ein Profi?
Das können Sie lernen! Besuchen Sie eines meiner Seminare!

» Seminar anfragen   » Termine